PVB4ALL

Was ist PVB4ALL?

PVB4ALL steht für "Prüfungsvorbereitung für alle" und ist eine Software, mit der sich eigene Prüfungsvorbereitungen erstellen lassen.
Sie gehört zu den E-Learning-Autorensystemen und ist ein Entwicklungswerkzeuge für die Erstellung von digitalen Lernangeboten (hier sind es Aufgabenbanken).
Wenn Sie diese "Aufgabenbanken" breits während Ihrer Ausbildung erstellen, schaffen Sie sich eine enorme Datensammlung mit der Sie sich dann gezielt auf Ihre Prüfung vorbereiten können. Allein durch das Erstellen der Aufgaben und deren Lösungen bleibt schon eine Menge an Wissen bei Ihnen hängen. PVB4ALL arbeit nach dem Prinzip der Mehrfachauswahl, also dem in Prüfungen, Tests, Klausuren angewendetem Multiple-Choice-Prinzip.

Für wenn ist PVB4ALL gedacht?

PVB4ALL ist für alle Azubis oder Ausbildungsstätten gedacht, welche sich mit dem Thema der Prüfungsvorbereitung befassen müssen.

Wie funktioniert PVB4ALL?

Mit einer zweiten Applikation PVB4ALL-E, dem Editor von PBV2017, erstellen Sie Ihre eigenen Aufgabenbanken je nach Themengebiet und legen diese in sogenannten Flat-File Datenbanken ab. Jede Aufgabenbank liegt, einschließlich zugehöriger Grafiken, in einem eigenen Ordner. Beim Erstellen der Aufgaben legen Sie auch die richtige Antwort, oder auch mehrere, fest. Ebenso sind weitere Vorgaben, z.B. eine Grafik oder ob die Aufgabe abwählbar sein soll, möglich. Mit der eigentlichen Applikation PVB4ALL ist es dann möglich in einem Übungsmodus sein Wissen immer wieder abzufragen und somit zu vertiefen oder eine vorgegebene Anzahl an Prüfungsaufgaben in einem Prüfungsmodus und nach Zeitvorgabe zu trainieren. Zur Auswertung kann in beiden Modis ein Protokoll mitgeschrieben und gespeichert werden.